PeerTube

PeerTube ist eine föderierte, dezentrale Videoplattform für die Bereitstellung oder Veröffentlichung von Film- und Audiodatenströmen (Inhalt) in Form eines Video-Blogs.

Unsere PeerTube Instanz ist hier zu finden: https://tube.schule.social/

Die Nutzung ist freiwillig. Die Verarbeitung von Daten erfolgt aufgrund einer Einwilligung (EU-DSGVO Art 6 Absatz I Ziffer a).

A. Zugang

Zum aktuellen Zeitpunkt werden Zugänge nur nach Kontaktaufnahme mit der Administration und nur für uns persönlich bekannte Lehrer:innen bereitgestellt.

Für die Einrichtung eines persönlichen Zugangs zu PeerTube ist die elektronische Speicherung folgender personenbezogener Daten notwendig: Name und Vorname, Anmeldename (Pseudonyme sind möglich und empfohlen), E-Mailadresse. Darüber hinaus kann jeder Nutzer auf freiwilliger Basis im persönlichen Profil weitere persönliche Daten hinterlassen, wovon wir abraten.

Wenn Nutzer Video-/Audiodaten (Inhalte) oder Kommentare in PeerTube einstellen, so wird dies mit dem Benutzernamen und dem Zeitpunkt der Einstellung verknüpft in der Datenbank von PeerTube gespeichert. Diese Information ist bis zur händischen Löschung durch die Administration gespeichert hinterlegt.

Besucher des Video-Blogs können die erstellten Inhalte und Kommentare einsehen und den Zeitpunkt der Erstellung sowie den Benutzernamen (Pseudonym) des Erstellers des Inhaltes oder Kommentars abrufen.

B. Einstellen von Inhalten

Für alle Formen der Einstellung von Inhalten gilt:

  • Das Urheber- und Datenschutzrecht ist einzuhalten.
  • Die Haftung liegt allein beim Einstellenden. Der Betreiber ist von allen Forderungen freigestellt.

Jede Darstellung von Menschen oder deren Stimme in den Inhalten stellt eine Verarbeitung personenbezogener Daten dar, weswegen die folgenden Regelungen zu beachten sind:

Bereitstellung von Inhalten

Die allen Nutzer:innen empfohlene Methode ist die Bereitstellung von Inhalten. PeerTube selbst führt die Bereitstellung im Upload-Menü unter der Rubrik Datenschutz als „Nicht gelistet“ auf.

In diesem Fall sind die Daten nur bei Kenntnis eines direkten Links für Dritte abrufbar. Der Link besteht aus den Angaben zur Domain (tube.schule.social) plus einer zufälligen Folge an Buchstaben und Zahlen - z.B. „3eaff5ba-7faf-4825-8d6a-a384d92d1ea1“. Die Buchstaben- und Zahlenfolge bietet hinreichende Sicherheit vor einer zufälligen Entdeckung des Inhalts.

Dieser Link kann dann - z.B. via Moodle oder als QR-Code - den Schüler:innen zur Verfügung gestellt werden, ohne dass Besucher:innen der Webseite direkten Einblick in die Video-/Audiodaten nehmen können.

Die folgenden Rahmenbedingungen sind bei der Verarbeitung personenbezogener Daten Minderjähriger einzuhalten:

  • personenbezogene Daten (Audio, Bild etc.) von Kindern unter 14 Jahren dürfen nicht ohne Zustimmung der Eltern eingestellt werden
  • die von der Datenverarbeitung Betroffenen sind über die sich ergebenden Risiken für ihre Rechte (DSGVO) aufzuklären
  • als Lizenzform ist CC BY NC ND oder - sofern möglich - (C) zu wählen
  • über die sich aus der Lizenzform ergebenden Rechtsfolgen sind die von der Datenverarbeitung Betroffenen ebenfalls aufzuklären
  • dies ist in geeigneter Form zu dokumentieren
  • die Dokumentation ist nach Aufforderung durch die Administration vorzulegen
  • die Kommentarfunktion ist zu deaktivieren
  • die Downloadfunktion ist zu deaktivieren
  • alle Empfänger:innen des direkten Links sind darauf hinzuweisen, dass der Inhalt nicht bewertet und nicht weiter geteilt werden darf
  • werden die Inhalte für den Unterricht nicht mehr benötigt, sind diese umgehend zu löschen

Veröffentlichung von Inhalten

Eine Veröffentlichung (Publikation) von Inhalten darf nur bei Beachtung besonderer Rahmenbedingungen vorgenommen werden. PeerTube selbst führt die Veröffentlichung im Upload-Menü unter der Rubrik Datenschutz als „Öffentlich“ auf.

Die folgenden Rahmenbedingungen sind bei der Verarbeitung personenbezogener Daten Minderjähriger einzuhalten:

  • personenbezogene Daten (Audio, Bild etc.) von Minderjährigen dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung der Eltern eingestellt werden
  • die von der Datenverarbeitung Betroffenen sind über die sich ergebende erhebliche Einschränkung ihrer Rechte (DSGVO) schriftlich aufzuklären
  • als Lizenzform ist CC BY NC ND oder - sofern möglich - (C) zu wählen
  • über die sich aus der Lizenzform ergebenden Rechtsfolgen sind die von der Datenverarbeitung Betroffenen ebenfalls schriftlich aufzuklären
  • dies ist zu dokumentieren
  • die Dokumentation ist nach Aufforderung durch die Administration schriftlich vorzulegen
  • die Kommentarfunktion ist zu deaktivieren
  • die Downloadfunktion ist zu deaktivieren
  • werden die Inhalte nicht mehr benötigt, sind diese umgehend zu löschen

C. Cookies

PeerTube setzt keine Cookies.

D. Hilfsmittel

Erstelle keine lokale Ablage der folgenden Dokumente. Diese werden kontinuierlich überarbeitet!

Ein Formularrohling für die Aufklärung über Betroffenenrechte sowie die Einholung von Nutzungsrechten, sofern eine Veröffentlichung vorgesehen und möglich ist:

2021-01-30-pbd-peertube.odt

2021-01-30-pbd-peertube.pdf

Die oben verlinkten Hilfsmittel in Formularform ersetzen keine Rechtsberatung!